Fahrschule Zweifel GmbH


Versicherung


Für alle Fahrschüler und Fahrschülerinnen haben wir eine kostenlose Fahrschüler-Unfallversicherung abgeschlossen.
Allgemein herrscht die Meinung, dass die Fahrschule für Unfälle während der Fahrstunde aufkommen muss. Aber die Fahrschule haftet nur, wenn den Fahrlehrer ein Verschulden an dem Unfall trifft.
Aber was ist, wenn der Unfall vom Fahrschüler selbst verschuldet wurde, ein Wildunfall oder ein geplatzter Reifen die Ursache war?

Mit dem Versicherungsschutz seid Ihr während dem Theorie- und auch Praxisuntericht abgesichert.
Solltet Ihr einen Unfall oder Schaden verursachen, seid Ihr über die Fahrschule darüber abgedeckt, natürlich nicht, wenn Ihr dies vorsätzlich begeht.
Auch auf dem Weg von und zu den theoretischen und praktischen Unterrichtsstunden seid Ihr versichert.